Einen Kommentar hinterlassen

Zeit der großen Worte, Herbert Günther

Zeit der großen Worte, Gerstenberg
Herbert Günther
Jugendbuch
Gerstenberg
2014
Hardcover
272

Sommer 1914, der österreichische Thronfolger wird in Sarajevo ermordert. Paul, ein vierzehnjähriger Junge erlebt den Ausbruch des 1. Weltkriegs. Sein Vater und sein älterer Bruder melden sich als eine der Ersten freiwillig zum Kriegsdienst. „Weihnachten sind wir wieder zuhause!“, das sind sie sich sicher. Doch es kommt anders, der Krieg dauert ganze vier Jahre.

Sehr guter Jugendroman über den 1. Weltkrieg. Von einem Jungen, der lernt, wie schwer es ist, (k)ein Held zu sein. Von der anfänglichen Freude über den Krieg, die sich schon bald in Angst und Schrecken verwandelt. Von der Verblendung eines ganzen Volkes, von den psychischen Schmerzen der Zurückgebliebenen, von Vorurteilen….

Schreibe einen Kommentar