Einen Kommentar hinterlassen

Der ferne Regenbogen, A. und B. Strugatzki

Der ferne Regenbogen Book Cover Der ferne Regenbogen
Arkadij N. Strugackij, Boris N. Strugackij,
Suhrkamp
1996
Taschenbuch
127

Auf einem fernen Planeten geht ein wissenschaftliches Experiment schief. Alle Versuche, die zerstörerische Well aufzuhalten, scheitern. Es gilt, möglichst rasch, den Planeten zu evakuieren. Es steht allerdings nur ein einziges Raumschiff mit ca. 80 Plätzen zur Verfügung. Da ist die Frage: wer bleibt, wer fliegt mit.

Als diplomierter Physiker und promovierter Maschinenbauer bin ich vom Fach. Den Autoren gelingt es perfekt, die Welt der Wissenschaft und den Wissenschaftssprech in ihren Roman einzuarbeiten.

Wir haben in diesem Blog einen deutlichen Überhang an Fünfsternebüchern. Es tut mir Leid. Der ferne Regenbogen wird daran nichts ändern.

B.

 

Einen Kommentar hinterlassen

Kleiner Ritter Kurz von Knapp, Christian Seltmann

Kleiner Ritter Kurz von Knapp Book Cover Kleiner Ritter Kurz von Knapp
Christian Seltmann
Arena
2012
Hardcover
41

„Sein Name passt sehr gut zu ihm. Denn er ist nicht nur kurz, sondern auch nur knapp eins zwanzig groß.“ Der kleine Ritter Kurz von Knapp hat ganz besondere Freunde, nämlich Drachen, Ungeheuer und Kreaturen! Das darf aber niemand wissen, und schon gar nicht die strenge Ritter-Prüferin. An seinem Geburtstag lädt er alle seine Freunde ein und besorgt dafür Stinkbomben, Luftballons, Popcorn, geröstete Käfer, schimmeliges Brot und angefaulte Äpfel. Alles ist bereit für ein rauschendes Fest! Aber gelingt es den Freunden, die Ritter-Prüferin zu überzeugen?

Lustiges Kinderbuch mit vielen Illustrationen! Die Seiten beinhalten wenig Text und sind durch viele Bilder aufgelockert. Zwischendurch sind immer wieder Fragen zum Leseverständnis, aber auch knifflige Kinderrätsel passend für die Altersgruppe. Insgesamt besteht der Band aus vier Kapiteln, sodass die Kinder auch einzelne Geschichte lesen können.

Einen Kommentar hinterlassen

Tod einer roten Heldin, Qiu Xiaolong

Tod einer roten Heldin
Qiu Xiaolong
Krimi
Paul Zsolnay Verlag Wien

Die Modellarbeiterin Guan wird in einem Kanal in der Nähe von Shanghai tot aufgefunden. Die Ermittlungen führen Kommissar Chen bis in die höchsten politischen Kreise und er sieht sich einer gefährlichen Intrige ausgesetzt, die nicht nur seine Karriere abrupt beenden könnte.

Kommissar Chen ist einer von den „Guten“. Nach dem Abschluß eines Studiums der Literaturwissenschaften wird er mangels Alternativen Polizist und steigt in der Hierarchie sehr schnell zum Oberkommissar auf. Seine Ermittlungen würzt er mit Zitaten alter konfuzianischer Gelehrten, mit Gedichten aus längst vergangenen Zeiten, die Mitteleuropäer nicht verstehen.

Qiu Xiaolong vermittelt dem Leser in Form eines Krimis das Leben in China in den Umbruchszeiten der Neunziger Jahre und gibt einen exzellenten Einblick in die Strukturen des nicht mehr alten und doch noch nicht neuen Chinas. Dankbar bin ich dem Autor, dass er dem leicht verklemmten Oberkommissar eine heiße Liebesnacht gönnt, nachdem man ihm schon mehrmals zugerufen hat, dass er das doch endlich machen soll. So schwierig ist das auch wieder nicht. Interessant ist auch die Wende am Ende des Buches, bei der Chen erkennen muss, dass er letztendlich zu den gleichen Mitteln greifen muss wie seine Konkurrenten.

Fazit: Krimi mit tollem Lokalkolorit, sehr intelligent und doch spannend. Der Einfluß  der politischen Eliten auf die Ermittlungsarbeit der Polizei wird stark thematisiert und flugs sind wir in der österreichischen Innenpolitik, wo sich Rechtshänder mit der linken Hand erschießen, Leute ohne Hände komplizierte Knoten fabrizieren, Entführer ohne zu bluten vom Zug überfahren werden oder durchgeknallte Tierschützer als Terroristen fertiggemacht werden. Mit anderen Worten: China ist auch nur Österreich.

B.

Einen Kommentar hinterlassen

Hitler tot! Sieg der Operation Walküre, Markus Reichhardt

Hitler tot - Sieg der Operation Walküre Book Cover Hitler tot - Sieg der Operation Walküre
Markus Reichardt
2011
622

Ein meisterhaftes Beispiel der geschichtlichen Was-Wäre-Wenn-Literatur. Zwei Annahmen – erstens stirbt Adolf Hitler beim Stauffenbergschen Bombenanschlag, zweitens verübt der Wüstenfuchs Erwin Rommel nicht Selbstmord sondern geht aktiv in den Widerstand- werden unter Berücksichtigung historischer Tatsachen konsequent zu Ende gesponnen. 600 kleingedruckte Seiten, geschichtliche Fakten, Einzelschicksale – der erfolgreichste Panzerkommandant des zweiten Weltkriegs, Michael Wittmann darf überleben und muss nicht in Frankreich sterben-, politische Intrigen, gruselige Pläne (Morgenthau-Plan) werden fundiert und doch spannend dargestellt.

Was soll ich noch viel sagen: Zweimal gelesen, und es wird höchste Zeit für das dritte Mal.

B.

Einen Kommentar hinterlassen

Gruber geht, Doris Knecht

Gruber geht Book Cover Gruber geht
Doris Knecht
Rowohlt
2011-03
Hardcover
237

John Gruber ist Mitte Dreißig und ein Karrieremensch, der ausschließlich auf sich selbst konzentriert ist. Er verdient viel Geld – gibt auch viel aus – wohnt in einer schicken Wohnung und lässt es sich gut gehen. Aus beruflichen Gründen ist er viel unterwegs und lernt so auch einige Damen kennen, denen er mithilfe seines zynischen Wesens beibringt, wie es in der Welt so läuft. Wenn sie das zum Weinen bringt – so be it. So lebt er  sein Luxusleben frisch fröhlich vor sich hin, bis er die niederschmetternde Diagnose „Tumor im Bauch“ erhält. Zunächst reagiert er darauf wie ein richtiger Mann, nämlich mit: Rauferei, Saufen und Feiern,… Aber dann muss er doch durch, nämlich durch die Chemotherapie und zu allem Überfluss verliebt er sich auch noch. Doch wird man durch all die Schicksalsschläge (Krankheit, Verliebtheit,…) tatsächlich ein besserer Mensch?

Dieser Roman ist herrlich witzig und erfrischend zu lesen. Mit dem neurotischen Gruber erschafft Doris Knecht eine Figur, die trotz all ihrer Ecken unheimlich komisch ist. Habe mich beim Lesen schon lange nicht mehr so gut amüsiert!

Einen Kommentar hinterlassen

Es ist schwer ein Gott zu sein, Arkadi Strugatzki

Gesammelte Werke 4 Book Cover Gesammelte Werke 4
Arkadi Strugatzki, Boris Strugatzki,
Fiction
Heyne Verlag
12. March 2012
880

In einer mittelalterlichen Welt versucht Don Rumata zu retten, was noch zu retten ist. Wissenschaftler und Gelehrte werden heimlich außer Landes geschafft, Kunstschätze und Bücher werden für die Nachwelt versteckt, weniger grausame Despoten werden im Kampf gegen grausame Despoten unterstützt. Don Rumata hat ein Geheimnis: er wurde nicht auf diesem Planeten geboren, sondern entstammt einer hoch entwickelten Zivilisation, die versucht, die gesellschaftliche Entwicklung voranzutreiben. Er ist – sozusagen- ein Entwicklungshelfer.

Und er scheitert gnadenlos.

Die Brüder Strugatzki reisten vor 60 Jahren in eine ferne Zukunft auf einen fernen Planeten, um ein vor allem heute topaktuelles Thema zu behandeln: man kann -wenn das Buch auf der persönlichen Ebene gelesen wird- keine Menschen verändern, man kann -auf die gesellschaftliche Ebene übertragen- von außen keine Staaten verändern ohne noch mehr Unheil anzurichten. Das ist das pessimistische Resumee dieses Meisterwerks, das sehr viele von uns nicht wahr haben wollen: Jeder Entwicklungsschritt muß hart erarbeitet und mit sehr viel Leid erkauft werden.

B.

 

Einen Kommentar hinterlassen

Die Wanze, Paul Shipton

Die Wanze Book Cover Die Wanze
Paul Shipton
Fischer
1995
Taschenbuch
189

Wanze Muldoon ist Privatdetektiv und sein neuester Fall ist ein verschwundener Ohrenschlürfer. Bei seinen Nachforschungen stößt er aber auf eine weitreichende Verschwörung, die alle Insekten in dem Garten betrifft.

Dieses Buch hat mir mein Sohn mit den Worten:“Unbedingt lesen!“ auf das Nachtkästchen gelegt. Nach einiger Zeit habe ich es tatsächlich gemacht und mich sehr gut amüsiert. Paul Shipton hat einen „Krimi in der Wiese“ geschrieben im Stile der Detektivgeschichten à la Raymond Chandler. Ich persönlich sehe in Wanze Muldoon, die gar keine Wanze, sondern ein Käfer ist, als Mike Hammer. Beim Lesen hörte ich immer seine Stimme aus dem Off! Sehr lustig für Kinder ab 10 Jahren und sehr schräg für Erwachsene!

Einen Kommentar hinterlassen

Der Treck, Eduard Torrents & Denis Lapière

Der Treck Book Cover Der Treck
Eduard Torrents & Denis Lapière
Graphic Novel
Verlagshaus Jacoby Stuart
2016-02
Hardcover
124

Angelitas Mutter befindet sich ohne das Wissen ihrer Familie in Barcelona. Als sie an einem Herzanfall erkrankt, eilen Angelita und René umgehend   von Montpellier zu ihr. Auf der Reise erzählt Angelita René, dem Mann ihrer Mutter, wie sie die Flucht aus dem von Franco regierten Spanien nach Frankreich vor 36 Jahren erlebt hat. Damals sind ihre Mutter und sie von ihrem Vater in einem der  Flüchtlingslager getrennt worden. Vom Vater fehlt seit damals jede Spur und später wurde er für tot erklärt.

Für sie ist dieses Kapitel abgehakt, sie ist schon vor vielen Jahren in einem neuen Leben angekommen. Doch in Barcelona wird sie am Krankenbett ihrer Mutter von ihrer eigenen Geschichte eingeholt.

Ein Nouvel Graphic über das Schicksal einer jungen Flüchtlingsfamilie aus dem Spanischen Bürgerkrieg. Eindrucksvoll wird diese Geschichtsperiode geschildert: die schwierigen und sowohl hygienisch als auch humanitär katastrophalen Zustände in den Flüchtlingslagern, die Probleme der Geflüchteten, im neuen Leben Fuß zu fassen und vor allem die seelische Zerrissenheit.

Tolles Buch, je öfter man es zur Hand nimmt, desto mehr Details fallen auf!

Einen Kommentar hinterlassen

Pony, Bär und Apfelbaum, Sigrid Heuck

Pony, Bär und Apfelbaum - Alle Abenteuer Book Cover Pony, Bär und Apfelbaum - Alle Abenteuer
Sigrid Heuck
cbj
1977
Taschenbuch
110

Eines Tages sind alle Äpfel von Ponys Apfelbaum verschwunden. Es macht sich auf den Weg, sie zu suchen. Dabei trifft es auf den kleinen Bären, der es bei diesem und noch weiteren Abenteuern begleitet.

Der KLASSIKER unter den Leseanfängerbüchern.

Dieser Band vereint die Ausgaben:

  • Pony, Bär und Apfelbaum
  • Pony, Bär und Papagei
  • Pony, Bär und Abendstern
  • Pony, Bär und Schneegestöber

Mit den vielen tollen Bildern und den einfachen Sätzen können kleine Lesebegeisterte bald schon selbst das erste Buch lesen. Es eignet sich auch sehr gut für Kindergartenkinder, da sie selbst im Buch „mitlesen“ können.

Einen Kommentar hinterlassen

Die Mechanik des Herzens, Mathias Malzien

Die Mechanik des Herzens Book Cover Die Mechanik des Herzens
Mathias Malzieu
carl's books
2012
Taschenbuch
187

Jack kommt mit einem schwachen Herzen zur Welt, deshalb baut ihm die Hebamme Doktor Madeleine eine Kuckucksuhr zur Unterstützung ein, die jeden Tag aufs Neue aufgezogen werden muss. Jacks Mutter fühlt sich überfordert, deshalb lässt sie ihn bei  Madeleine. Bei ihr wächst er behütet seine ersten 10 Lebensjahre auf. Um sein schwaches Herz zu schonen, gibt ihm Madeleine drei Regeln:

  1. Rühre deine Zeiger nicht an
  2. Zügle deinen Zorn
  3. Verschenke niemals dein Herz – an niemanden!

Als er das erste Mal in die Stadt geht, trifft er auf die kleine Flamencotänzerin Miss Acacia aus Andalusien und sein fragiles Herzsystem gerät ins Wanken…

Ein wunderschönes, melancholisches Erwachsenenmärchen. Man fühlt sich beim Lesen wie in einem Burton-Film mit Johnny Depp in der Hauptrolle. Schöne Geschichte, die leicht und locker erzählt wird mit wunderbaren, magischen Momenten!