Kriegsgeschichten

Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife, Elisabeth Zöller

Titel: Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife Reihe: Reihe Hanser Autor: Elisabeth Zöller Genre: Jugenbuch Verlag: dtv Erscheinungsdatum: 1. April 2014 Format: Taschenbuch Seiten: 424 Unter dem Decknamen Edelweißpiraten trifft sich eine Gruppe von Jugendlichen regelmäßig in der zerbombten Stadt Köln im Jahr 1943. Gemeinsam drucken sie Flugblätter, überfallen Lebensmitteltransporter und organisieren Sabotageaktionen gegen die […]

Zeit der großen Worte, Herbert Günther

Titel: Zeit der großen Worte, Gerstenberg Autor: Herbert Günther Genre: Jugendbuch Verlag: Gerstenberg Erscheinungsdatum: 2014 Format: Hardcover Seiten: 272 Sommer 1914, der österreichische Thronfolger wird in Sarajevo ermordert. Paul, ein vierzehnjähriger Junge erlebt den Ausbruch des 1. Weltkriegs. Sein Vater und sein älterer Bruder melden sich als eine der Ersten freiwillig zum Kriegsdienst. „Weihnachten sind […]

Mitten im Leben sind wir vom Tod umfangen, Hrsg. Alexandra Rak

Titel: Mitten im Leben sind wir vom Tod umfangen : Erzählungen über den Ersten Weltkrieg Autor: Alexandra Rak Verlag: Fischer KJB Erscheinungsdatum: 24. April 2014 Format: Hardcover Seiten: 320 15 Kurzgeschichten zum 1. Weltkrieg für Jugendliche. Beklemmende, aber spannende Geschichten! Abweichslungsreich ist auch die Gestaltung des Buches, zu Beginn jeder Geschichte finden sich Bilder und […]

Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst, Shani Boianjiu

Titel: Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst Autor: Shani Boianjiu Genre: Jugenbuch Verlag: KIWI Erscheinungsdatum: 11. June 2015 Format: Taschenbuch Seiten: 336 Die drei Mädchen Lea, Avishag und Yeal leben in einem israelischen Dorf sehr nahe an der libanesischen Grenze. Ihr Leben wird bestimmt durch den Krieg. Als sie zum Militärdienst eingezogen werden, ist […]

Feldpost für Pauline, Maja Nielsen

Titel: Feldpost für Pauline Autor: Maja Nielsen Genre: Jugendbuch Verlag: Gerstenberg Verlag Erscheinungsdatum: 2013 Format: Hardcover Seiten: 96 Die 14-jährige Pauline erhält einen Feldpostbrief aus dem 1. Weltkrieg mit 100-Jahre Verspätung. Es handelt sich um einen Liebesbrief, geschrieben von dem Soldaten Wilhelm aus einem Schützengraben in Verdun. Pauline beginnt über ihre Namensvetterin und deren Liebesgeschichte […]