Einen Kommentar hinterlassen

T.C. Boyle, The Terranauts

The Terranauts Book Cover The Terranauts
T.C. Boyle
Roman
Kindle
2016
Kindle
528

Ein neuer T.C. Boyle Roman! Dieses Mal hat mein Lieblingsautor sich das Biosphere 2 Projekt der 90er Jahre zum Thema gemacht. Zugegeben für mich war das etwas völlig Neues, denn ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern. Wahrscheinlich hatte ich damals „Wichtigeres“ zu erledigen und zu erleben als so ein wissenschaftliches Experiment zu verfolgen!

T.C. Boyle nimmt das Projekt Biosphere 2 als Gerüst für seinen Roman, die Geschichten rundherum sind von ihm. Für zwei Jahre lassen sich vier Männer und vier Frauen in eine riesige Glaskuppel sperren, die ein eigenes Ökosystem darstellt. Es soll bewiesen werden, dass es gelingt ein künstliches Ökosystem herzustellen, um darin langfristig zu überleben. Die Auswahl der Wissenschafter erfolgt nach einem harten Prüfsystem, ähnlich wie wir es aus dem Reality TV kennen. Das Projekt wird von den Verantwortlichen auch dementsprechend vermarktet. Immer wieder kommen Touristen zu dem Glasbau, um den acht Wissenschaftern bei der Arbeit und bei ihrem Leben zuzusehen. Bereits nach wenigen Wochen kristallisiert sich heraus, dass es in den nächsten zwei Jahren nicht nur um Arbeit und Forschung gehen wird. Neid, Missgunst, Intrigen und Sex würzen das karge Leben der Terranauten.

Die Thematik ist sehr spannend und ich habe, angeregt durch das Buch, einiges über das tatsächliche Projekt nachgelesen. Inhaltlich hat es mich ein wenig an Drop City erinnert. In beiden Büchern geht es um eine Gruppe von Menschen, die unter extremen Bedingungen miteinander leben müssen oder wollen. Um es kurz zu machen. Mir hat der Roman gut gefallen, aber es ist nicht T.C. Boyles bestes Buch. Lesen lohnt sich aber auf jeden Fall.

 

 

Schreibe einen Kommentar