Einen Kommentar hinterlassen

Das Lied des Eisdrachen, George R.R. Martin

Das Lied des Eisdrachen Book Cover Das Lied des Eisdrachen
George R. R. Martin
cbj
2. November 2015
Hardcover
128

Dieses tolle Kinderbuch entdeckte ich in einer Buchhandlung im gaaanz hintersten Regal. Aufgefallen ist es mir nur wegen des markanten GEORGE R.R. MARTIN Schriftzug, auf den alle Game of Thrones Fans konditioniert sind!

Adara wurde im tiefsten Winter geboren. Man sagt, dass die Kälte am Tag ihrer Geburt das Leben ihrer Mutter gefordert hat. Trotzdem ist ihr der Winter von allen Jahreszeiten die liebste. Sie ist anders als ihre Geschwister, sie hat blondes Haar und blaue Augen und selbst im heissesten Winter bleibt ihre Haut kühl. Sie spricht sehr wenig und bleibt lieber für sich. Ihr Lächeln zeigt sie nur im Winter, denn kommt der Eisdrache. Niemand weiß, ob der Eisdrache durch die Kälte angelockt wird, oder ob er sie mitbringt. Er ist  weiß, fast schon blau und ist mit Raureif bedeckt. Seine Zähne sind riesige Eiszapfen und anstatt Feuer atmet er Kälte aus.

In Adaras viertem Winter zeigt sich ihr der Eisdrache zum ersten Mal und im darauffolgenden Jahr lässt er sie auf sich reiten. So vergehen einige Jahre und jeden Winter kommt der Eisdrache zu Andara und sie fliegen gemeinsam unentdeckt von anderen Menschen durch das Land. Jedes Jahr wird der Winter länger und verschlechtert das Leben der Bevölkerung. In ihrer Unzufriedenheit beschuldigen sie den Eisdrachen und wünschen sich, dass der König ihn erlegen lässt. Doch im Land herscht schon seit vielen Jahren Krieg und die Soldaten mit ihren Flugdrachen haben alle Hände voll zu tun, die Feinde in Schach zu halten.

Hal, Adaras Onkel, ist ein Drachenreiter im Dienst des Königs und eines Tages kommt er kurz vor dem Frost zu ihnen, um sie zu warnen, dass die Feinde nah sind. Addara und ihre Familie sollen noch vor dem Winter fliehen. Doch Adaras Vater will nicht, denn er möchte den Ort, an dem ihn alles an seine geliebte, verstorbene Frau erinnert nicht verlassen. Und auch Adara will nicht gehen, denn dann würde der Eisdrache sie nicht mehr finden….

Das Lied des Eisdrachen ist ein wunderschön erzähltes Kinderbuch, voll Melancholie und Hoffnung. Die Schrift ist sehr groß und es beinhaltet viele tolle Zeichnungen. Es gehört zu diesen Bücher, die man immer wieder lesen mag, weil man so ganz und gar in die Geschichte eintauchen kann!

Eure Bewertung
[Total: 1 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar