Einen Kommentar hinterlassen

Es ist schwer ein Gott zu sein, Arkadi Strugatzki

Gesammelte Werke 4 Book Cover Gesammelte Werke 4
Arkadi Strugatzki, Boris Strugatzki,
Fiction
Heyne Verlag
12. March 2012
880

In einer mittelalterlichen Welt versucht Don Rumata zu retten, was noch zu retten ist. Wissenschaftler und Gelehrte werden heimlich außer Landes geschafft, Kunstschätze und Bücher werden für die Nachwelt versteckt, weniger grausame Despoten werden im Kampf gegen grausame Despoten unterstützt. Don Rumata hat ein Geheimnis: er wurde nicht auf diesem Planeten geboren, sondern entstammt einer hoch entwickelten Zivilisation, die versucht, die gesellschaftliche Entwicklung voranzutreiben. Er ist – sozusagen- ein Entwicklungshelfer.

Und er scheitert gnadenlos.

Die Brüder Strugatzki reisten vor 60 Jahren in eine ferne Zukunft auf einen fernen Planeten, um ein vor allem heute topaktuelles Thema zu behandeln: man kann -wenn das Buch auf der persönlichen Ebene gelesen wird- keine Menschen verändern, man kann -auf die gesellschaftliche Ebene übertragen- von außen keine Staaten verändern ohne noch mehr Unheil anzurichten. Das ist das pessimistische Resumee dieses Meisterwerks, das sehr viele von uns nicht wahr haben wollen: Jeder Entwicklungsschritt muß hart erarbeitet und mit sehr viel Leid erkauft werden.

B.

 

Schreibe einen Kommentar